IVR & FRIENDS ist eine Rubrik, in der kreative Unternehmen, besondere Organisationen und spannende Menschen miteinander in Berührung kommen können. Ein come-together mit der Möglichkeit des Austausches und der neuen Zusammenschlüsse.

ausflug kremmer see, 1997 photo_ralf ritter

ausflug kremmer see, 1997
photo_ralf ritter

 

 

SLOLI PROJECTS
Berlin Professional Womens Network
Private Club For Women In Culture, Science And Business

Künstler, Kulturschaffende, Kritiker und Wissenschaftler diskutieren wichtige Themen –kontrovers in den Positionen, zuspitzend in der Sache, analytisch in der Transparenz, rhetorisch im Argument, verantwortlich in der Haltung.

http://www.sloli.de

courtesy by beate slominski

courtesy by beate slominski

 

 

SALONKULTUR BERLIN
Salon T-Kult

Der ehemalige Salon von Nicolaus Sombart in der Ludwigkirchstraße dient als Rahmen für den aktuellen Kunst- und Wissenschafts-Diskurs. Die Berliner Salon-Kultur ist ein Teil der Kulturgeschichte dieser Stadt. Ihre Wurzeln reichen bis ins 18. Jahrhundert zurück. Damals kam der literarische Salon als Ort bürgerlicher Geselligkeit in Mode — für den freien geistigen und wissenschaftlichen Ideen-Austausch.

In dieser Tradition war Nicolaus Sombart, einer der letzten Vertreter des alten Europa, zu Hause und empfing sonntäglich seine „Tee-Gesellschaft“. Seit Mitte der 1990er Jahre erlebte die Salon-Kultur in Berlin eine neue Blüte. An diese Tradition der besonderen Verbindung von Wissenschaft und Kultur schließen wir an und schaffen ein neuartiges, inspirierendes Forum.

https://www.salonkultur-berlin.de

 

courtesy by beate slominski

courtesy by beate slominski

 

 

5-w4c

Women4children, ist eine Charity Organisation, die im Jahr 2015 von der Rechtsanwältin Michaela Mumm-von Oldenburg gegründet wurde. Die Intention dieser Organisation ist es, Kindern – egal wo auf der Welt – durch finanzielle Unterstützung von förderungswürdigen Kinderhilfsorganisationen oder Kinderhilfsprojekten zu helfen.

https://www.women4children.de

 

 

PHYSIOGNOMICS – SEHEN WAS IST
von Eva Dahle

6-physiognomics

Wir alle nehmen wahr, dass ein Mensch mit dem Äußeren Angela Merkels eine gänzlich andere Bedürfnissituation und Charakterstruktur hat als etwa Angelina Jolie und dass bei beiden wiederum andere Energien in die Verwirklichung drängen als beispielsweise bei Johann Wolfgang von Goethe.

Unbewußt schließen wir unentwegt nicht nur durch den Status und das Verhalten,sondern eben auch durch die physische Erscheinung unserer Mitmenschen auf ihre Wesensmerkmale. Wir haben erlebt, wie es ist, jemanden vor Glück strahlen zu sehen,und wir wissen, dass ein fahler Teint und tiefe Augenschatten auf innere Erschöpfung hinweisen.

Diese Wahrnehmungen bewußt zu machen, sie zu systematisieren und diferenzierter auszugestalten, ist das Ziel der Physiognomik. Es gilt nicht Vorurteile zu untermauern,sondern vielmehr den anderen in seinem einmaligen Angebot zu erkennen, zu respektieren und zu würdigen.

https://www.physiognomics.de

 

7-Art Lovers Club

„On the one hand, the Art Lovers Club is an international network for people in the artworld and on the other, a private club for women, who move in the art world.“

https://www.artloversclub.de

 

 

8-Lovers

Think Tank, Plattform und Netzwerk für die ganzheitliche Unterstützung von Frauen, Familien und der Gesellschaft.

https://www.the-lovers.club