Caroline Schwarz in Robe de Cheminée im Hotel Ellington, Berlin
foto_freddy s photography

Caroline Schwarz in Robe de Cheminée im Hotel Ellington, Berlin
foto_freddy s photography

Life isn´t perfect but your outfit can be – IVR!

 

 

 

@Illustration of modern caftan

@Illustration of modern caftan

 

 

 

Daydress – Olympe de Gouges

100 % Plissee, 100% Wollgeorgette

 

Plisseekleider sind meist aus leichten Stoffen gefertigt. Durch Ihre Faltung haben sie eine elegante, schwungvolle und luftige Erscheinung. Ein tolles Kleid zum Tanzen. Olympe de Gouges war eine französische Revolutionärin, Frauenrechtlerin, Schriftstellerin und Autorin von Theaterstücken im Zeitalter der Aufklärung, um 1791. Sie liebte das Tanzen und die Feste und sie liebte die Freiheit.
Die Kleider der Sommerkollektion von 2018 sind alle aussergewöhnlichen Frauen gewidmet.

 

Daydress Olympe de Gouges-2

photo_maria vaorin

 

 

Belle de Jour – Silk

100% Silk

 

Belle de Jour Silk_2_Katzen_mittel

photo_maria vaorin

 

 

Daydress – Walk with August Macke

100 % Wollgeorgette

 

Die Basttasche aus dem Museumsshop der Kunsthalle Mannheim steht Pate für den Namen des Sommerkleides – Walk with August Macke. Die Tasche zeigt den Druck eines Bildes aus der Serie Tunesische Landschaft, aus dem Jahr 1914. Das Modell greift diese intensive Farbgebung, die Hitze eines Sommers und die Eleganz des Zeitlosen auf. Der Schnitt betont leicht die Figur. Die farbintensive Woll-Georgette, in Kombination mit dem asymmetrischer Farbeinsatz, verleiht ihm Jugendlichkeit, Frische und das Gefühl mit offenen Armen durch die Welt zu gehen.

 

Walk with August Macke

photo_terry munson

 

 

La vent d’été – der Sommerwind

100% Jacquardseide

 

Das Neckholder Kleid aus hochwertiger Jacquardseide, besteht aus zwei Teilen. Das Oberteil, das hinten zu einer langen Schlaufe gebunden wird und der Rock der an den Seiten mit dem Oberteil, wie in einer Art Schürze zusammen gebunden wird, ist ein außergewöhnliches Modell von IVR.

 

Sommerwind_1-mittel

photo_terry munson

 

 

Four Fold Skirt

100 % Wollgeorgette, 100% Satinseide

 

Inspiriert von den berühmten Kleiderschränken der Sechziger Jahre, wird aus einem Klassiker in frecher Kombination mit feiner Woll-Georgette und Satinseide urbaner Touch interpretiert.

 

Four Fold Skirt

photo_terry munson

 

 

Costume Safari

100 % Leinen, 100% Seide

 

Das Costume Safari ist eine Variante des Modells LITTLE SAFARI. Das Kostüm ist aus leichtem gefüttertem Leinen. Der Rock besitzt die klassischen tiefen Kellerfalten, die mit akzentuierter Seide geschmückt sind. Mit der Bluse in der passenden Seide und der üppigen Schluppe, avanciert dieses Modell zu einem Klassiker.

 

Costume Safari

photo_terry munson

 

Daysuit Little Safari

100% Wildseide

 

Der Safarianzug besteht aus einer ungefütterten Hemdblusenjacke mit aufgesetzten Klapptaschen, seitlichen Schlitzen und geknöpften Manschetten. Die Hose ist hochtailliert mit geraden Beinen. Die Hornknöpfe sind farblich passend ausgesucht. Ein Anzug, der einen zu jeder Tageszeit gut aussehen lässt.

 

Little Safari

photo_freddy.street

 

 

Daydress Luilu
100% Wollgeorgette

 

Ein legeres, elegantes Daydress, dieses LUILU!
Im Sommer aus Seide – im Winter in weicher Wollgeorgette zu tragen. Der Rock schwingt bei Bewegungen auf feminin, anmutende Weise mit und ist für ein angenehmes Tragegefühl mit einem farblich kontrastierten Seidenfutter versehen.

 
 

Day Dress Luilu Georette

photo_freddy.street

daydress-luilu-sitzend-gucci

photo_ferhart topal

Daydress Valentina

100% Seidenviskose

Der zarte puderfarbene Stoff  bildet zur romantischen Linienführung des Entwurfes einen gelungenen Akzent. Die charakteristischen in Wellen gelegten Arme des Valentinas fangen jede Windböe auf und korrespondieren miteinander.

 

Trousers Marlene & Blouse Oriental

100% engl. Schurwolle, 100% Seide

In den 30er Jahren wurde die „Marlene-Dietrich-Hose“ erfunden. Der weite und bequeme Schnitt, was die Marlene Hose auszeichnet, wurde zur damaligen Zeit sehr gerne von Künstlerinnen getragen. Auch dies war ein Grund, weshalb diese Hose einen so fulminanten Siegeszug hatte. Die Marlenehose lehnt sich stark an den Anzughosen der Herren an. Sie ist klassisch geschnitten, sitzt sehr hoch und ist an der Taille eng. Die Stilikone und Schauspielerin Marlene Dietrich trug in ihrem Film „Marokko“ im Jahre 1930 als allererste Frau eine Hose in einem Spielfilm. Die Schauspielerin mit ihrem androgynen Look steht seitdem stellvertretend mit ihrem Namen für diese Art von Hose.

Parallel zur Marlene Hose habe ich die Seidenbluse Oriental entworfen. Auch hier nehme ich Bezug auf die Geschichte der Marlene Hose. Die Oriental ist eine raffiniert zu drapierende Wickelbluse. Der kleine angezeigte Stehkragen hällt sich vornehm zurück, so dass auch das Geschmeide seinen Platz bekommt. Die hoch angesetzten Puffärmel enden in einer langen Manschette. Die Knöpfe sind mit der Seide bezogen. Die Blouse Oriental schmiegt sich raffiniert an die weibliche Silhouette an.

 

 

La Robe de L`Orient

74% Co, 18% Ac, 8% Lurex (Helium rosé-gold) (Terrace Gown)

Gibt es nichts Schöneres, als die Einladung zu einer Sommerparty anzunehmen und in einer dafür gewählten Robe zu erscheinen! Mit dem Terrace Gown stehen sie sofort im Mittelpunkt dieser Gesellschaft.

 

IVR Tageskleider und Terrassenkleider sind Modelle, die bodenlang sind, die sich aber wohltuend von den Gala-Toiletten unterscheiden. Sie sind nicht pompös, haben keine Glitzereffekte, und dank ihrer Zwanglosigkeit, suggerieren sie eine Selbstverständlichkeit, als kämen Sie gerade aus der Avenue Montaigne.

Two Part Manteau

Hosenanzug in Baumwollspitze und Seide 100% Cotton , 100% Seide

Frech, entspannt und zu Späßen aufgelegt. Das ist das Two part Manteau. Der Zweiteiler aus Baumwollspitze (Lochstickerei) unterlegt mit Seide, gesellt sich hervorragend zu einem offiziellen Dinner, wie auch zu einer Sommerparty. Nie ist man passender angezogen!

Belle de Jour

Long Version or Short Version

Mit dem Belle de Jour wurde IVR gegründet. Es spiegelt die Philosophie des Labels – ein Kleid zu entwerfen, dass Sie zu jeder Gelegenheit und zu allen Anlässen passend kleidet. Es wird in einer long version und einer short version hergestellt. In fast allen Materialien ist es zu haben. Von der Viskose und feinen Baumwolle bis hin zur Seide. Von der Spitze bis zur Paillette. Ob man sich causual und frech kleiden möchte, oder elegant, mondän und glamourös, im Belle de Jour vereinen sich all diese Wünsche. Durch die Ausgewogenheit des Schnittes und der Raffinesse des eleganten und einprägsamen IVR-Ausschnittes ist IVR ein Modell geglückt, das in keinem Kleiderschrank fehlen darf.

Jumpsuit

Anzug: 100% Schurwolle, Ärmel: 100% Seide

Die moderne Alternative zum Cocktailkleid ist der Jumpsuit von IVR. Während die leichte Flared-Silhouette für avantgardistisches 70ies-Flair sorgt, schmiegt sich der wunderschön fallende Crêpe verführerisch an Ihre Kurven. Der aufregende IVR-Ausschnitt, wie die monochrome Farbgebung machen diesen Jumpsuit zu einem eleganten Standout Piece. Das Modell gibt es in den Farben, rot, schwarz und weiß. Wobei individuelle Wünsche immer berücksichtigt werden. Hier fndet das Belle de Jour sein Pendant auf zwei Beinen.

Moderatorin Britta Steffenhagen im IVR Jumpsuit, Radio 1 Radioshow im Heimathafen Berlin, 2015

moderatorin britta steffenhagen im IVR jumpsuit,
radio 1 radioshow im heimathafen berlin, 2015

Coffee Dress

80% Wolle, 20% Lurex

Das Coffee Dress ist das kleine Schwarze für den Tag – perfekt gekleidet zu vielen Gelegenheiten. Dieses Modell ist auch in anderen Farben erhältlich.

A nude woman doing her hair before a mirror, Christofer Wilhelm Eckersberg, 1841

a nude woman doing her hair before a mirror, christofer wilhelm eckersberg, 1841

Galatea

100% Satinseide

Zarte Eleganz strahlt dieses knöchellange Kleid mit Seidenzug aus. Das Galatea spiegelt wunderbar die Gegensätzlichkeit ihrer mythologischen Geschichte. Zart und ohne Beengung umfließt die Seide den Körper. Es bedarf keines komplizierten Schnittes um die Schönheit zur Geltung zu bringen.